Lübeck

Hansestadt Lübeck, das Tor zum Norden

Dienstag, 4. Juni 2019

Stadtführung Bad Segeberg

Bad Segeberg Stadtführung
Wir haben an einer Stadtführung durch Bad Segeberg teilgenommen.

Wir sind durch die mittelalterlichen Gassen der Altstadt gegangen und haben dabei viel über die Geschichte der Stadt erfahren. Von der Burg die im 30 Jährigen Krieg zerstört wurde und dem Abbau des Kalk Berges. Von dem Schloss das abgerissen wurde und von den Höhlen und Seen in der Umgebung. Die Fledermäuse wurden natürlich auch erwähnt zum Beispiel wie diese in der Höhle zählen und vieles mehr.

Freizeitgruppe runter vom Sofa, wir sind aus Lübeck

Rostocker Zoo


Zoo Rostock
Wir haben den Zoo Rostock besuchtund auch das Darwineum im Zoo.
Der Zoo hat die verschiedensten Tiere  der unterschiedlichsten Arten aus aller Welt.
Von Maus bis zum Eisbären. Der Zoo ist einer der beliebtesten Anlagen in Deutschland.

Im Darwineum wird viel gezeigt über die Entstehung der Arten, es gibt Tiere zusehen, die es schon über Millionen von Jahren auf diesen Planeten gibt und sich kaum verändert haben. Über unsere nächsten Verwandten die Neandertaler gab es auch viel zusehen. Die Entwicklung der Menschen konnte man an einen Ahnenbaum der Menschen erkennen wobei selbst auf den Tafel stand das sie nicht viel gefunden haben von der einen oder anderen Menschengattung. In der großen Halle waren Orang-Utans und  Gorillas zu sehen. 


Freizeitgruppe runter vom Sofa, wir sind aus Lübeck

Freitag, 3. Mai 2019

Eselpark


Eselpark
Wir haben den Esel Hof entdeckt und die Esel hautnah erlebt.
Unterschiedliche Eselarten waren in den Ställen zu bewundern.
Es ist mehr etwas für Familien. Mit Hüpfburg, Kinderspielplatz und Goldwäsche gibt es viel zu erleben.
Zur Entspannung gibt es auch eine Gaststätte.

Freizeitgruppe runter vom Sofa, wir sind aus Lübeck

Bunkerführung Hamburg

Bunkerführung Hamburg

Wir haben an einem geführten Rundgang durch eine Bunkeranlage in Hamburg teilgenommen.

Nach dem Einsatz im Zweiten Weltkrieg wurde der Bunker im Kalten Krieg umgebaut als Atombunker. Es wurden bei der Führung Geschichten erzählt, wie die Menschen aus dem Bunker kamen und alles um das Gebäude zerstört war.
 
Wir sind durch Gänge und Schlafräume gegangen. 
Alles war damals vorhanden. Toiletten, Waschräume und eine Küche für die Versorgung der Menschen.

Es war bedrückend sich vorzustellen, dort länger sich aufzuhalten zu müssen.





 Freizeitgruppe runter vom Sofa, wir sind aus Lübeck

Dienstag, 2. April 2019

Hamburger Verkehrsbetriebe

Hochbahn in Hamburg
Wir haben teilgenommen an einer Führung der Hochbahn in Hamburg.
Es wurde uns die Geschichte und die neusten technischen Errungenschaften der Hochbahn gezeigt.
Der derzeitige aktuelle Thema war der Umbau der Stationen für behinderte gerechte Zugänge (Erhöhung der Einstige). Es wurden uns die Sicherheitseinrichtungen in den Stationen und vieles mehr gezeigt.

Was passiert eigentlich wenn…
…die Notbremse gezogen wird? 
…der Alarm in der Stadionen ausgelöst wird?
Diese Fragen werden Euch beantwortet, wenn ihr selber teilnehmt

Es war interessant und wir waren erstaunt wie viele Sicherheitseinrichtungen es in der Hochbahn gibt.

Freizeitgruppe runter vom Sofa, wir sind aus Lübeck

Musical


Musical
Erneut waren wir in einem Musical.
Dieses Mal, war wir in dem Musical Mary Poppens in Hamburg.
Jedes Jahr sind wir mindesten in einem Musical.

Freizeitgruppe runter vom Sofa, wir sind aus Lübeck

Sonntag, 3. März 2019

Selfies damals

Selfies damals


Eine Ausstellung im St Annen Museum zu Lübeck hatte eine Auswahl von Bilder, Skizzen und Fotos zu diesem Thema  gezeigt und damit bewiesen, das sich selber zu Fotografieren (neu deutsch „Selfie“) ist kein neues Phänomen ist.  
 Aber es ist einfacher geworden  ;-).

Auch die Künstler hatten sich von Malern aus vorigen Jahrhunderten inspirieren lassen. 
Die Vorlage und das neue Werke wurden nebeneinander gehängt. 
Auch Schauspieler und Sänger haben  Bilder von sich selbst gemalt.

Eine bunte Mischung von Selfies hingen an den Wänden

Freizeitgruppe runter vom Sofa, wir sind aus Lübeck.

Es ist Frühling geworden



Es ist Frühling geworden
Die großen und kleinen zweirädrigen Krachmacher sind wieder vermehrt auf der Straße zu finden sowie bilden sich Schlangen vor den Kraftfahrzeugs Reinigungsanlagen.
Die Schäden, die die Asphaltmotte in den  Straßen hinterlassen haben werden beseitigt, aber vorher werden sie großräumig umzäunt, dass jeder sie vorher noch einmal bewundern kann.

Die Vogelflugstraßen (Autobahnen) sind verstopft mit den viele vielen Strandtouristen, die von den ersten Sonnenstrahlen angelockt wurden, nach der langen langen Zeit der Dunkelheit.
Die Parkbänke und Biergärten füllen sich Eingeborenen und Touristen. 
Die Vögel zwitschern, die ersten Blumen blühen am Wegesrand.

Und ich werde den Schneeschieber in den Keller bringen bevor der noch Wurzeln schlägt.

Einen schönen Frühlingsanfang

Freizeitgruppe runter vom Sofa, wir sind aus Lübeck.